gruen2-170-85
Home Aktuelles Themen Information Kommentar

Herzlich Willkommen:
Der Netto ist geöffnet

Seit 8.00 Uhr ist es soweit: jetzt können in Harheim wieder die Dinge des täglichen Bedarfs gekauft werden. Mit einem 10% igen Einführungsrabatt startet der Netto seine Aktivitäten.

 

 

netto-Markt wird am 23.6. eröffnet

Da haben fast alle Harheimer sehnsüchtig drauf gewartet: Am 23.6. um 8 Uhr ist es so weit: Der Netto öffnet seine Türen und Harheim hat damit wieder einen erreichbaren Supermarkt.

Für die Harheimer geht damit eine 6-monatige Versorgungslücke zu Ende, in der wegen jeder vergessenen Tube Zahnpasta oder wegen der fehlenden Rolle Toilettenpapier eine Reise mit dem Bus oder dem Auto angetreten werden musste. Besonders für viele ältere Menschen ist es eine grosse Erleichterung, ein umfangreiches Marktsortiment aus Markenartikeln und regionaler Herkunft in der Nähe erreichen zu können.

 

Richtfest am netto-Markt

An ein Richtfest bei Schnee konnte sich Architekt Bernd Kölling nicht erinnern. Tatsächlich sorgt der für Frankfurter Verhältnisse ungewöhnlich schneereiche Winter für Verzögerungen beim ersten Gebäude im neuen Baugebiet und bei der Fertigstellung der Massbornstrasse.

Trotzdem war die Stimmung gut bei den Investoren Regina und Edwin Schmidt, bei Markus Meyer von Netto - dem zukünftigen Betreiber und bei den anderen mitfeiernden Gästen. Ausser von den witterungsbedingten Verzögerungen ist der Bau bisher planmässig und vor allem auch unfallfrei verlaufen. Vom ursprünglich geplanten Einweihungstermin im April oder Mai musste man dennoch abrücken, jetzt ist zur Eröffnung der 23. Juni anvisiert. Wir wünschen viel Glück.
 

Ausbau des netto-Marktes geht planmässig voran.

“Der Ausbau des Netto-Marktes geht planmässig voran.” sagt Edwin Schmidt, Investor für den Neubau, der sichtbar Fortschritte macht.

“Leichte Verzögerungen gibt es wegen dem Ausbau der Maßbornstrasse und dem Rückbau der Baustrasse”. Daher muss möglicherweise der Termin der Eröffnung einige Tage verschoben werden.

Schmidt tritt auch Gerüchten entgegen, die Firma Netto habe Konkurs angemeldet. Netto arbeitet - nach seinen Angaben - innerhalb einer Unternehmensgruppe sehr profitabel und eröffnet planmässig weitere Filialen im ganzen Bundesgebiet.

(15.2.05)

Steffen Jülge (Richtspruch), Markus Meyer (netto), Regina und Edwin Schmidt (Investoren) feiern Richtfest.