SEUFFERT,Helmut_2057296B[72dpi]

Helmut Seuffert

65 Jahre, selbständiger Fotografenmeister,
2 erwachsene Kinder,
spricht neben vier Fremdsprachen auch schwäbisch
Chorsänger, Motorradfahrer

seit 1993 für die Grünen im Ortsbeirat 14

seuffert@gruene-harheim.de

1.  Was wollen Sie im Ortsbeirat erreichen?
Wichtig fürs Klima und für die Artenvielfalt: Die Grünflächen und Natur schützen und erhalten und für Bebauung nur noch ohnehin versiegelte Flächen nehmen. Nachhaltige, ökologische Landwirtschaft und deren regionale Produkte fördern. Sauberes Wasser in Eschbach und Nidda. Schnelle, sichere Radwege zwischen den Stadtteilen und in die Innenstadt erhalten und ausbauen. Öffentliche Schnellladesäulen für E-Mobilität. Bessere ÖPNV-Verbindungen und Vernetzung auch über die Tarifgrenzen hinaus. Ausreichend Kinderbetreuungsplätze und zwar im Stadtteil. Gymnasium Nord wohnortnah im Norden Frankfurts.

2. Was ist ihr Lieblingsplatz im Stadtteil?
Das parkähnliche Vereinsgelände der Motorradfreunde MF93 im Frühling unter den blühenden Bäumen und in angenehmer Gesellschaft.

3. Was ist Ihre Stärke? Was Ihre Schwäche
Das Wesentliche im Blick zu behalten
Ich vertraue zu leicht Versprechungen.

4. Was ist Ihr Lebensmotto?
Reden ist Silber, Machen ist Gold.

5. Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen? Welchen Film zuletzt gesehen?
Nino Haratischwili: Das achte Leben (für Brilka)
Kino: „Niemals selten manchmal immer“

6. Bier? Wein? Ebbelwei
Also erstmal: tagsüber Kaffee, Wasser & Saft. Nach Sonnenuntergang wenns heiß ist ein kühles Bier oder Äppler, sonst gerne roter Wein aus grünen Flaschen.

 

Reden ist Silber,
Machen ist Gold

160_Gruene-Icon_19-Wohnen
gruen2-170-85

Kandidat*innen für den Ortsbeirat 14

Impressum